Freitag, 14. Dezember 2018

NOTRUF FEUERWEHR: 112  |  NOTRUF POLIZEI: 110 |GIFTNOTRUF: (089) 19240 

Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Totesopfern
2018 11 16 VU B 471 Schwer1

Am Freitag, den 16.11.2018 um 22:04 Uhr, wurden der Rüstzug der Freiwilligen Feuerwehr Garching und die First-Responder Garching mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall – mehrere Personen eingeklemmt“ auf die Bundesstraße 471 alarmiert. 

Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte der FF Garching stellte sich heraus, dass es auf der B471 in Richtung Ismaning zu einem schweren Zusammenstoß zwischen zwei PKW gekommen war. Insgesamt waren drei Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Zwei Personen verstarben an der Einsatzstelle, eine Person konnte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst in eine Münchener Klinik gebracht werden.

Weiterlesen

Großübung: Waldbrandbekämpfung mit HubschrauberWeiterlesen: Großübung_Waldbrand

Waldbrände sind unkontrollierte Feuer im Wald, die das Ökosystem stören, die Funktionen des Waldes beeinträchtigen und auch großen finanziellen Schaden verursachen können. Vor allem im Jahr 2018 kam es gehäuft zu Waldbränden durch Dürre und trockene Böden. Neben natürlichen Ursachen, wie zum Beispiel Blitzschlag, sind Waldbrände vornehmlich verursacht durch menschliches Zutun. Unkontrollierte Lagerfeuer oder zurück gelassener Müll wie z.B. Glasscherben die als Linsen wirken und so große Hitze erzeugen können sind die häufigsten Brandursachen. Auch vorsätzliche Brandstiftung wie beispielsweise in den Frühjahren 2017 und 2018 beschäftigten die Feuerwehren im Landkreis München. 

Weiterlesen

Gruppe der FF Garching legt erfolgreich THL-Leistungsprüfung abWeiterlesen: LeistungsprüfungTHL 2018

 Am 25. Oktober 2018 stellte sich eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Garching der Leistungsprüfung THL (Technische Hilfeleistung). Die Abnahme der Prüfung erfolgte durch drei Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion München. Nach einem von der Feuerwehr Garching entwickelten und bewährtem Übungskonzept trainierten und übten die Gruppen intensiv auf diese Prüfung, welche nur im zwei Jahres Rhythmus abgelegt werden kann und insgesamt 6 Stufen beinhaltet. Neben den Urkunden als Nachweis für die bestandene Prüfung werden Abzeichen in Bronze, Silber und Gold verschiedener Unterstufen verliehen, welche üblicherweise an der Ausgehuniform getragen werden.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr übt 24 Stunden am „Berufsfeuerwehrtag“
Weiterlesen: BFTag 2018

Wie jede Freiwillige Feuerwehr ist auch die Feuerwehr Garching auf regelmäßigem Nachwuchs zur Aufrechterhaltung der Einsatzstärke angewiesen. Daher wird alle zwei Jahre eine neue Jugendgruppe – auch Jugendfeuerwehr genannt – mit interessierten Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren in Garching gegründet. Im Rahmen der Jugendausbildung, die zum Einen aus der feuerwehrtechnischen Ausbildung und zum Anderen aus allgemeiner Jugendarbeit und Sport besteht, werden die Heranwachsenden an die Anforderungen des späteren Feuerwehrdienstes herangeführt. Im weiteren Verlauf werden sie dann schrittweise in die reguläre Eisatzmannschaft integriert.

Weiterlesen

Erfolgreiche Jugendleistungsprüfung
Weiterlesen: JLP2018

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Garching legte im Sommer erfolgreich die Jugendleistungsprüfung ab. Die Prüfungsteilnehmer trainierten regelmäßig unter der Anleitung ihrer Jugendausbilder für die Abnahme der Leistungsprüfung. Zwei Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion München trafen sich in Garching ein, um den ordnungsgemäßen Ablauf der Prüfung zu überwachen und zu bewerten. Die Jugendleistungsprüfung besteht aus 5 Einzel- und 5 Truppübungen. Zusätzlich müssen Testfragen eines schriftlichen Tests beantwortet werden.

Weiterlesen

Einsatz Nr. 258/2018: Verkehrsunfall - Person eingeklemmtWeiterlesen: Einsatzbericht: 258/2018

Am Donnerstag, den 24.05.2018, wurde der Rüstzug der Feuerwehr Garching um 22:03 Uhr mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall - Person eingeklemmt" alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW auf Grund des Unwetters ins Schleudern geraten war. Ein nachfahrender PKW konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Seitenaufprall.

Weiterlesen

FFG Logo Handy