Sonntag, 27. November 2022

NOTRUF FEUERWEHR: 112  |  NOTRUF POLIZEI: 110 |GIFTNOTRUF: (089) 19240 

4320bef765194778efeb0e990a2dc5e5.jpg

VERKEHRSUNFALL 
Einsatz: PKW bleibt auf der Seite liegen
 

Am Sonntag, den 27.03.2022, um 06:10 Uhr, wurde der Rüstzug der Feuerwehr Stadt Garching auf einen Verkehrsunfall auf die A9 – Richtung Nürnberg alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW an der Ausfahrt Garching Süd auf die Leitplanke geraten und nach mehreren Metern auf der Seite zum Liegen gekommen war. 

Alle Insassen des PKW konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von First-Responder Kräfte der Feuerwehr betreut. Parallel wurde der Brandschutz sichergestellt und, in Absprache mit der Polizei, der Standstreifen und die rechte Spur für den Verkehr gesperrt. Für Reinigungsarbeiten auf den übrigen Fahrstreifen musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. 

Die Feuerwehr Stadt Garching war mit 16 Einsatzkräften unter der Leitung von Kommandant Christian Schweiger im Einsatz. Die Einsatzdauer betrug ca. 1 Stunde und 20 Minuten. Zusätzlich waren Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes, der Autobahnmeisterei und eines Abschleppdienstes im Einsatz.

 


 

 3fa20749b544d3c86a3f9a157382b8d7.jpge1e9e05387eb738bf50dc5db42822f11.jpg  6a4db786fbb191f01950d154a730772f.jpg

6239645d9a6f61828cb7aac87798a750.jpgbe8e24b60ad95a15d393ab0465d3ff3b.jpg

 

FFG Logo Handy

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.