Sonntag, 05. April 2020

NOTRUF FEUERWEHR: 112  |  NOTRUF POLIZEI: 110 |GIFTNOTRUF: (089) 19240 

Notfallrucksack First-Responder

fr5Die Grundausstattung eines Notfallkoffers oder -rucksacks bedarf mindestens folgender Gerätschaften:

  • Blutdruckmessgerät mit Stethoskop
  • Absaugpumpe Ambu® TwinPump mit Absaugkatheter
  • Beatmungsbeutel mit verschiedenen Beatmungsmasken (drei Größen)
  • Sauerstoffinhalationsgerät mit Sauerstoffflasche und OXYLATOR©
  • Rettungsdecke
  • Verbandmaterial (Dreiecktücher, Verbandtuch, Verbandpäckchen, Mullbinden, Wundkompressen, Wundschnellverband, Pflaster)
  • Verbandschere (evtl. Kleiderschere)
  • Infektionsschutzhandschuhe
  • Desinfektionsspray
  • Diagnostik-Lampe
  • fr6Elektrolytlösungen (mit Infusionsbesteck und -Nadeln)
  • sonstige Ausstattung nach DIN 13155, wie z.B. Verbandmittel, Universalschienen

Als Zusatzausstattung wird in Garching mitgeführt:

  • Pulsoxymeter (misst die Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt im Blut)
  • Blutzuckermessgerät (misst den Blutzuckerwert)
  • Spritzen zur Gabe von Medikamenten durch den Notarzt
  • Intubationsbesteck für den Notarzt

Zusätzliche Sonderausstattung für Kindernotfälle:

  • Baby- und/oder Kinderbeatmungsbeutel
  • Kinderblutdruckmessgerät mit Kinderstethoskop
  • Schleimabsauger für Neugeborene (Orosauger)

fr7

FFG Logo Handy

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.