Montag, 21. Mai 2018

NOTRUF FEUERWEHR: 112  |  NOTRUF POLIZEI: 110 |GIFTNOTRUF: (089) 19240 

Einsatz Nr. 006/2018: Verkehrsunfall mit LKW2018 01 02 VU 12

Am Dienstag, den 02.01.2018, wurde der Rüstzug und die First-Responder Einheit der Feuerwehr Garching um 15:42 mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall LKW - Person eingeklemmt" alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW auf einen LKW aufgefahren war und einige Meter mitgeschliffen wurde. 

Eine zufällig vorbei fahrende Besatzung eines Krankentransportwagens begann mit der Erstversorgung der schwerverletzten Person. Die First-Responder Einheit der Feuerwehr Garching unterstützte die medizinischen Maßnahmen. Der Patient wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen.

Die Feuerwehr Garching übernahm, in Absprache mit der Polizei, die Verkehrsabsicherung. Bei der Landung und dem Start des Rettungshubschraubers musste die BAB 9 kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Die Feuerwehr Garching war für ca. eine Stunde mit 29 Feuerwehrdienstleistenden und 6 Fahrzeugen unter der Leitung des Kommandanten, Christian Schweiger, im Einsatz. Des Weiteren waren noch Kräfte der Werkfeuerwehr TU München, der Feuerwehr Eching,  des Rettungsdienst und der Polizei im Einsatz.


 2018 01 02 VU 142018 01 02 VU 312018 01 02 VU 36

FFG Logo Handy